Ruhrkomisch

DER COMEDY SLAM

Im Rahmen der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau bzw. Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien planen wir als Klasse des Karl-Schiller-Berufskollegs die Veranstaltung „Ruhrkomisch – Der Comedy Slam“. Bei diesem Event handelt es sich um einen Comedywettbewerb, der mit einer Größenordnung von 200-300 Besuchern eine attraktive Plattform für Nachwuchskünstler aus dem Ruhrgebiet bietet.

 

Von den sechs Nachwuchskünstler treten jeweils drei in zwei Vorrunden gegeneinander an. Jeder von ihnen hat zehn Minuten Zeit, um das Publikum mit Witz zu unterhalten und eine fachmännische bzw. -fräuliche Jury von ihrem Können zu überzeugen. Aus den beiden Vorrunden gehen zwei Sieger hervor, die dann im großen Finale ein weiteres Mal ihr Talent unter Beweis stellen dürfen.

 

Anspruchsvolle Comedy und ein spannender Wettbewerb im traditionsreichen DAB-Brauersaal - diese Kombination verspricht einen unterhaltsamen Abend in heimischer Ruhrpott-Atmosphäre. Ruhrkomisch eben!

 

DER GEWINN

Dem Gewinner von "Ruhrkomisch - Der Comedy Slam" winkt ein Auftritt beim "Comedy Camp" der NRW-Lokalradios.


„Beim Comedy Camp sind die bekannten Comedians Jürgen Bangert und Matze Knop unterwegs, um zusammen mit zwei Gast-Comedians in Theatersälen den großen Zwerchfellangriff auf Nordrhein-Westfalen zu starten. Und seit dem letzten Jahr gibt es das Ganze auch in der Festival-Version für Open Air-Bühnen.“

 

Somit bekommt der Sieger die Möglichkeit bei einer in NRW bekannten Comedyveranstaltung aufzutreten. Diese Chance ist gerade für Comedy-Neulinge ideal, um den eigenen Bekanntheitsgrad zu erhöhen.